Kategorienarchiv: Blog optimieren

Rückblick – 6 Monate LED-Taschenlampen-Nischenseite

Wer kann sich noch an die Nischenseiten-Challenge erinnern? Ich natürlich und sicherlich einige andere auch. Mit dem heutigen Tage sind genau 6 Monat um und ich will hier einen Rückblick auf meine LED-Taschenlampen-Nische werfen.

Dabei werde ich auf die Besucher eingehen und auch die Einnahmen & Ausgaben betrachten. Wie hat sich diese Seite wohl entwickelt. Was müsste man nun noch tun um mehr aus der Seite heraus zu holen? Was ist positiv und was ist negativ gelaufen?

Es wird Zeit zu schauen ob es sich lohnt mehrere solche Seiten aufzubauen oder sich doch eher auf die Nischenblogs zu konzentrieren.

GD Star Rating
loading...

Backlinkaufbau für einen Nischenblog (5 Wege um an Backlinks zu kommen)

Backlink aufbauen - © intheskies  - Fotolia.comImmer mal wieder hört und liest man Nachrichten, dass Google die Backlinks weniger Stark gewichten will oder gar ganz aus dem Index werfen möchte. Meiner Meinung nach geht dies nicht, die Linkstrukturen das Internet erst zum Internet machen.

Ohne einen Link von einer Seite auf eine andere Seite würde der Benutzer kaum Seiten finden. Er würde sich jedes mal in einer Sackgasse befinden. Das wäre wie in einer Stadt mit einer Hauptstraße zu fahren und beim Abbiegen immer wieder festzustellen das man nicht weiter kommt.

Damit man aber von einer anderen Seite verlinkt wird (und somit einen Backlink) bekommt bedarf es einiger Wege und Mittel. 5 Tipps um an mehr Backlinks zu kommen, möchte ich hier darstellen.

GD Star Rating
loading...

5 Gründe, warum du auf jeden Kommentar persönlich antworten musst

imageHeute geht es um Blogkommentare. Natürlich nicht darum selbst welche in anderen Blogs abzusetzen. Es geht heute um Blogkommentare die in Deinem Blog veröffentlicht werden.

Ich sehe viele Blogs bei denen einige Blogkommentare unter den Artikeln stehen. Ich lese Blogkommentare gern, da diese oft auf Missstände im Artikel hindeuten oder aber auch einen Artikel sehr loben und hervorheben können.

Was mir aber aufgefallen ist, ist die Tatsache das viele Blogger die Kommentare nicht beantworten. Das war auch bei mir im Blog immer mal der Fall und es führt dazu, dass der Blog weniger Besucher hat.

Keine Antwort = weniger Besucher. Das ist die Formel die dahinter steckt.

Daher will ich Dir 5 Gründe nennen, warum Du jeden Blogkommentar beantworten solltest. Und wenn du erst gerade ins Bloggen eingestiegen bist, dann ist JEDEN groß geschrieben.

GD Star Rating
loading...

Wochenrückblick 9+10: Keinerlei Aktivität

Nischenseiten-Challenge 2014Mich hat in der NSC das gleiche Schicksal ereilt, welches auch viele andere schon tragen. Der Alltag hat sich bei mir breit gemacht und die NSC-Seite ist in diesem Alltag einfach noch nicht verankert.

Das ist das größte Problem einer solchen Nischenseiten-Challenge. Manches mal kommen in die 12 Wochen einfach was dazwischen und 3 Monate sind echt lange. Bei mir ist es im Mai die sehr hohe Aktivitätenanzahl in der Astronomie. So habe ich eine Messe besucht, durfte auf ein Schiff zu einem TweetUp und habe mich 2 mal mit einer Firma getroffen. Jedes dieser Events führt aber auch dazu, dass man dann darüber Bloggen muss. Es geht also nicht nur Zeit drauf für die Treffen, sondern auch für die Vor- und Nachbereitung. Und das hat zu einem hohen Mangel an Zeit und auch an Kreativität geführt.

Was nun aber Kreativität damit zu tun hat erkläre ich gleich.

GD Star Rating
loading...

Google-Dienste nutzen um auch im mobilen Internet bestehen zu können

Mobiles Internet © fotostar - Fotolia.comIn der heutigen Zeit surfen ein Großteil der Seitenbesucher mit dem Handy oder dem Tablet auf den Seiten herum. Auch auf Nischenblogs ist das so und daher muss sich der Webmaster und Blogger ebenfalls Gedanken um diese Zielgruppe machen.

Meistens wollen die Besucher nicht immer unbedingt das gleiche, was Sie wollen wenn Sie über den Desktop auf den Blog zugreifen. Aber immer spielt es eine Rolle wie die Daten präsentiert werden.

Schließlich sollen die Besucher so lange wie möglich bleiben und auch mit der Auflösung oder der Ladegeschwindigkeit muss man sich beschäftigen. Nur tun dies die wenigsten Blogger heute und meiner Meinung nach verschenke Sie viel potential. Daher möchte ich heute einige Google-Dienste mal aus der Sicht des mobilen Netzes betrachten.

GD Star Rating
loading...
« Ältere Beiträge