Review: Website Boosting #24 (03/04-2014) – mit Tipps für NSC-Teilnehmer

imageEs ist wirklich lange her, dass ich die Website Boosting vorgestellt habe. Beim letzten mal ist mein Tipp sehr sauer aufgestoßen und andere sahen das wohl ähnlich. Zumindest lassen das die Kommentare zu diesem Artikel WEBSITE BOOSTING MIT SCHLECHTEM TIPP FÜR BLOGGER erahnen.

Nun habe ich mir trotzdem wieder eine Website Boosting gekauft und möchte diese natürlich mit Euch besprechen. Vor allem die aktuellen Teilnehmer der Nischenseiten-Challenge sollten mal einen Blick in dieses und die folgenden Hefte werfen.

Ich bin im Kiosk auf die neue Website Boosting aufmerksam geworden und musste doch mal wieder einen Blick riskieren. Die Themen der Hauptseite haben mich interessiert und daher habe ich mir dann, nach ein wenig rumblättern, die Zeitschrift geholt.

Das Magazin

Wer die Website Boosting schon kennt, kann gern zur nächsten Überschrift springen. Dies ist nur eine ganz kurze Vorstellung des Magazins für alle Neulinge. Die Website Boosting ist eines der führenden Magazine im Bereich Affiliate, SEO, SEM, E-Commerce und vielen weiteren Themen im Bereich des Geld-Verdienen-Im-Internet-Marktes.

Auf 112 Seiten findet man Berichte über neue Affiliate-Quellen oder über Tipps und Tricks zum Umgang mit Google-Services. Mit einem Preis von 9,80 € ist Sie zwar nicht gerade günstig, aber es ist wirklich für jeden Webmaster, Blogger oder Affiliate etwas dabei.

Der Inhalt

Mich habe in diesem Heft 3 Themen angezogen und zur Kaufentscheidung geführt.

Das erste Thema ist ein Artikel über Google Analytics. Ich benutze den Dienst zwar selbst intensiv und bin der Meinung mich recht gut darin auszukennen, aber Neuerungen in letzter Zeit oder spezielle Filtereinstellungen kann man niemals genug kennen. Der Dienst ist halt so mächtig, dass man schon fast eine Schulung braucht um alle Kennwerte effektiv auswerten zu können.

So zeigt auch dieser Artikel auf 5 Seiten wirklich viele interessante Tipps und praktische Anwendungen der Google Analytics-Kennzahlen.

Der zweite große Artikel war: Wie gut kennen Sie Ihr Linkprofil. Es war wirklich der zweite Artikel, obwohl es ja der Hauptartikel ist. Hierbei geht es um schlechte Links und was zu tun ist, wenn man Strafen erhält. Ich hab zum Glück noch nie eine Strafe erhalten, aber man sollte halt auch Wissen wofür man Strafen erhalten kann.

Sonst kann man diese ja nicht umschiffen. Also Hab ich mir diesen Artikel mit sehr vielen nützlichen Tipps angeschaut.

Der dritte Punkt und Kaufentscheidend ist ein 2. Teil einer Serie. Leider habe ich den ersten Teil verpasst. Wie Ihr als meine Leser ja wisst, nehme ich an der Nischenseiten-Challenge teil und schreibe dort über meine Nischenseite und deren Aufbau. Den letzten Artikel dazu findet Ihr hier: WOCHENRÜCKBLICK 2: LED-TASCHENLAMPEN UND DER CONTENT.

Dazu gehört natürlich auch die Optimierung der Seite und hier erlangte der Artikel: Onpage – SEO-Basics meine vollen Aufmerksamkeit. Hierbei geht es um die Onpage- und Contentoptimierung und sowas sollte sich kein NSC-Teilnehmer entgehen lassen.

In diesem Teil geht es um die Einzeloptimierung des sichtbaren Contentbereichs. Also genau der Bereich mit dem ich mich gerade am meisten beschäftige.

Der Artikel ist meiner Meinung nach in der NSC Gold wert und zeigt viele Kleinigkeiten, die man bei der Erstellung beachten sollte und kann.

Fazit

Also ich kann dieses Heft diesmal wirklich jedem Empfehlen. Schaut doch mal rein. Für alle die an der NSC teilnehmen, sollte dieses Heft und wahrscheinlich auch die nächsten zur Pflichtlektüre gehören.

Auch wenn die NSC dann bald wieder enden wird. Die Nischenseiten existieren ja etwas länger.

Mehr Inhaltsangaben erhaltet Ihr hier: Inhalt der aktuellen Website Boosting

Ähnliche Beiträge:

GD Star Rating
loading...
Review: Website Boosting #24 (03/04-2014) - mit Tipps für NSC-Teilnehmer, 3.0 out of 5 based on 2 ratings

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CommentLuv badge