News: 3 neue Blog-Paraden kurz vorgestellt

So, da ich gerade erst wieder einen Artikel zu einer Blogparade veröffentlicht habe und ich sogar noch einen Hinweis zu einer anderen erhalten habe, möchte ich hier einfach mal dazu Beitragen, dass die Blogparaden auch genügend Teilnehmer erhalten.

Gut, bei einer brauche ich mir gar keine Sorgen machen. Bei den anderen eigentlich auch nicht. Aber trotzdem ist es immer wieder hilfreich.

Außerdem bin ich für Pro-Kommunikation und da hilft eine Liste immer.

Schaut Euch also diese Blog-Paraden an und macht dort einfach mit.

Gestern bin ich auf 3 Blog-Paraden aufmerksam geworden. Alle drei haben am 3.4.2013 gestartet und da ich möchte das alle Blog-Paraden viele Beiträge erhalte, kommt hier der Hinweis.

Aber vorab für alle die es noch nicht Wissen:

Was ist eine Blog-Parade?

Bei einer Blog-Parade richtet ein Blogger eine Frage an die Blogger-Gemeinschaft. Nach Möglichkeiten versuchen nun ganz viele Blogger diese Frage in einzelnen Artikeln zu beantworten.

Der Aufrufende Blogger fasst nach Ablauf der Blog-Parade alle Teilnehmer zusammen und schafft dadurch eine zentrale Anlaufstelle für die Leser.

Alle teilnehmenden Blogger sollten natürlich auf den Hauptblog verlinken.

Natürlich gibt es meist ein Ablaufdatum und ab und zu sogar etwas zu gewinnen.

Blog-Parade 1: Traffictipp für Blogger

Bei der Blog-Parade von Martin Grünstäudl geht es um die Frage: Blogparade: Mein wichtigster Traffictipp für Blogger

Diese Blogparade kann genutzt werden um einmal zu beschreiben, welche Traffictipps Ihr für Blogger so parat habt. Ich habe meine Beitrag dazu schon geleistet. Diesen findet Ihr hier: Mein wichtigster Traffictipp für Blogger (Blogparade)

Die Blog-Parade läuft bis zum 10. Mai 2013

Bis dahin habt Ihr Zeit daran teilzunehmen.

Wie auch schon in der letzten Blog-Parade wird Martin Euch nicht nur einen Backlink auf seinem Blog 1001 Erfolgsgeheimnisse spendieren, sondern auch auf gruendungswissen.at

Außerdem hat er vor alle Beiträge in einem eBook zusammen zu fassen und zu veröffentlichen. Darauf bin ich sehr gespannt.

Blog-Parade 2: Blogparade?! Ja oder Nein?

Auf dem Blog von Yan: Welt der Tutorials findet Ihr die Blog-Parade: Blogparade?! Ja oder Nein?

Er richtet sich damit an alle Blogger und fragt was man von Blog-Paraden so hält und welche Erfahrungen man mit Blog-Paraden gemacht hat.

Ich hoffe das der ein oder andere Blogger auch mal über einen Misserfolg postet.

Ich finde das Thema auch sehr spannend und da mir Blog-Paraden eh gefallen, werde ich wohl auch zu dieser noch einen Artikel schreiben.

Die Blog-Parade bei Yan läuft bis zum: 06. Mai 2013

Natürlich wird auch Yan eine Zusammenfassung schreiben und einen Backlink auf den teilnehmenden Blog setzen. Außerdem verlost er unter den Teilnehmern einen 10 Euro Amazon-Gutschein.

Leider steht dort nicht wie er diesen Gutschein verlost. So etwas sollte immer mit angegeben werden. Ich nutze zum Beispiel Random.org um aus einer Liste per Zufallsgenerator eine Zahl zu ziehen und der Blog mit der Zahl hat dann gewonnen.

Trotz ist das Thema echt toll und ich freue mich hier die Bloggerbeiträge zu lesen.

Blog-Parade 3: Software-Tipps für Selbständige im Netz – Blogparade

Die dritte Blog-Parade ist ebenfalls am 3.4.2013 gestartet. Dieses mal kommt die Blog-Parade von Peer Wandiger und richtet sich eher an die Selbständigen Blogger und Webseitenbetreiben.

Er möchte in seiner Blog-Parade Software-Tipps für Selbständige im Netz – Blogparade wissen welche Softwaretools bei den Selbständigen so eingesetzt werden.

Da ich ja nicht Selbständig bin, werde ich wohl hier nicht teilnehmen. Ich bin aber sehr auf die Ergebnisse gespannt. Da Peer mit einer der aktivsten Blogger im Netz ist, sehe ich hier keine Probleme, dass er genügend Teilnehmer zusammen bekommt.

Die Blog-Parade läuft bis zum 5. Mai 2013. Wer sich berufen fühlt und auch hier einen Backlink von einem Top-Blog haben will, der sollte sich Zeit nehmen und einen Artikel zur Blog-Parade von Peer schreiben.

So das war meine Vorstellung von 3 Blog-Paraden, die zur gleichen Zeit gestartet sind.

Sucht Euch eine aus und macht einfach mit! Es lohnt sich immer und die teilnehmenden Blogs, wie auch alle Leser profitieren von solchen Aktionen immer.


Ähnliche Beiträge:

GD Star Rating
loading...
News: 3 neue Blog-Paraden kurz vorgestellt, 5.0 out of 5 based on 1 rating

10 Kommentare

  • Hi Stefan,

    danke für die Verlinkung und danke für den Hinweis der Art der Verlosung. Ich dachte ich ziehe eine Nummer aus dem Hut, aber dein Tipp macht sich denke ich besser :)

    Ich werde mir das einmal ansehen :)

    Danke und VG
    Yan
    Yan kürzlich veröffentlicht…Software zur Organisation meines BlogsMy Profile

  • Gute Idee, viel Erfolg.
    Wegen Linktausch einfach mal ein Kommentar in meinem Blog posten.
    Lg

    ARD Tagesschau Geld zu Geld Blog + ANLEITUNG

  • Hi,
    das ist doch mal eine nette Liste aus Blogparaden. An einer davon habe ich bereits teilgenommen und die anderen beiden schaue ich mir bei Gelegenheit gerne an. Ja, Blogparaden eignen sich wunderbar, um etwa ein Blogtief zu überwinden und/oder für die eigene Blogverlinkung etwas zu tun und man darf nicht vergessen, dass man durch Blogparaden eine hilfreiche Vernetzung unter den Blogs schafft. Toller Beitrag!!
    Alex L kürzlich veröffentlicht…Blogvorstellung: XYOnline.deMy Profile

  • Hallo,

    wir haben heute auch mal eine Blogparade gestartet, das erste Mal für uns, aber sicher kein uninteressantes Thema. Vielleicht auch was zu erwähnen…

    http://www.flamedia.de/blogparade-soziale-netzwerke/

    Gruß

  • Ich versuch ja ehrlich zu sein, auf die Idee an einer Blogparade teil zu nehmen bin ich durch einen älteren Beitrag zu einer Blogparade auf deiner Seite gestoßen.

    Darum noch mal Danke für deine drei weiteren Empfehlungen.

  • Hallo,

    ein sehr informativer Artikel und eine wirklich gute Idee.

    Muss nur noch gründlich überlegen für welche Parade ich mich entscheide.

    Ich wünsche euch viel Erfolg damit und mit diesem Blog :)

    Mit freundlichen Grüßen
    Alex

    • Hallo Alex,
      ich habe gesehen, dass Du sogar jetzt eine eigene Parade gestartet hast. Sehr interessant die Verknüpfung von Sound und Blogs. Bin auch hier auf die Ergebnisse gespannt.
      Viele Grüße
      Stefan

  • @Stefan,
    ja, das habe ich und es wurde auch langsam Zeit, da ich schon seit vielen Monaten keine eigene Parade mehr herausgebracht hatte. Ich bin gespannt, wie diese Aktion bei der Blogger-Gemeinde ankommen wird. Sei auf die Ergebnisse gespannt :-)!
    Alex L kürzlich veröffentlicht…Traffic-Tipps für jeden BloggerMy Profile

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CommentLuv badge