Zwischenstand meiner Blogparade

Mitte Januar habe ich eine Blogparade hier im Blog gestartet. Der Titel war recht schnell gefunden und mit dem Erfolg hätte ich nie gerechnet.

In der Blogparade habe ich gefragt Blogparade: Wie bekommt Ihr gezielt Besucher auf einen Blogartikel? Diese Frage interessiert mich im Moment sehr, da ich ja hier im Blog ein “kleines” Experiment genau zu dieser Frage laufen habe.

Wie der Stand der Parade ist und wer bisher daran teilgenommen hat, könnt Ihr nun in diesem Zwischenstand nachlesen.

Update 16.03.2013:

Die Auswertung der Blogparade findet Ihr nun hier: Auswertung meiner Blogparade: Wie bekommt man gezielt Besucher auf einen Blogartikel

Als erstes aber noch einmal zu meiner Blogparade.

Die Blogparade

Wie gesagt habe ich vor gut 2 Wochen die Blogparade ins Leben gerufen. Diese wurde von mir gestartet, da mich sehr interessiert, wie wohl andere Blogger gezielt Besucher auf einen Artikel bekommen.

Hintergrund war mein Experiment 10.000 Besucher auf einen Artikel aber wie?. Dort versuche ich auf diesen Artikel 10.000 Besucher zu bekommen. Ich würde sagen mit mittleren Erfolg. Einiges läuft gut anderes nicht. Aber das ist nicht Thema dieser Blogparade.

Die Blogparade läuft noch bis zum 15.3.2013 und ich hatte den Bloggern versprochen eine Zusammenfassung über alle Blogbeiträge zu schreiben. Wer bis zum Ende Februar an der Parade teilgenommen hat wird hier erwähnt.

Ihr könnt natürlich auch noch an der Parade teilnehmen. Schreibt einen Artikel zum Thema und verlinkt auf den Hauptartikel Blogparade: Wie bekommt Ihr gezielt Besucher auf einen Blogartikel

Dann seit Ihr automatisch dabei. Ach ja, ich werde jeden Teilnehmer zeitnah auf meiner Facebook-Seite und auch auf meiner Google+-Seite veröffentlichen. Also Ihr seht, es lohnt sich.

Die bisherigen Teilnehmer

Hier möchte ich die bisherigen Blogger und Ihre Artikel kurz vorstellen. Die detaillierte Auswertung erfolgt dann kurz nach dem 15.3. mit allen Teilnehmern.

Erfolgreich und Selbständig

Josef vom Blog Erfolgreich und Selbständig hat den ersten Beitrag zur Blogparade verfasst und gibt seinen und nun auch meinen Lesern einige Tipps wie man Besucher auf den Blog bekommt.

Artikel: Wie bekomme ich gezielt Besucher in meinem Blog

1001 Erfolgs-Geheimnisse

Sehr schön finde ich das ich nun zu den 1001 Erfolgsgeheimnissen gehöre ;-)

Martin gibt hier seine Tipps und Tricks Preis und verrät mit welchen Mitteln man einen Blogartikel pushen kann.

Artikel: Wie du 10.000 Besucher auf einen Blogartikel bekommst

Infopool für Webmaster

Ähnlich wie bei den Erfolgsgeheimnissen freut es mich sehr, dass ich nun zu dem Infopool für Webmaster gehören. Der dritte Artikel kommt von diesem Blog.

Artikel: Traffic auf eigene Blogartikel

Blogger-Tipps.de

Blogger-Tipps hat den vierten Artikel zur Blogparade eingereicht. Hier kann man ein wenig über die Technik des Artikelschreibens lesen. Zum Beispiel wie man Keywords festlegt und später besser gefunden zu werden.

Artikel: Leser für Blogartikel gewinnen

blogfrisch

Der Blog von Pascal hat einen recht ausführlichen Artikel zum Thema geschrieben. Ich habe den Artikel sehr gern gelesen. Dort findet man nicht nur viele sondern sehr gute Tipps.

Artikel: Projekt: Blog – gezielt neue Leser/Besucher erreichen

Webworker-Blog

Der Webworker-Blog existiert erst seit Dezember 2012. Nichtsdestotrotz ist der Artikel sehr gelungen und lesenswert.

Artikel: Mehr Besucher-Wie gezielt Besucher auf einen Blogartikel bekommen?

Brotle

Dieser Blog ist sehr interessant. Ich muss zugeben, dass ich beim Kommentareinreichen recht skeptisch war, aber eines besseren belehrt wurde. Ihr findet hier einen sehr guten Artikel. Diese bezieht sich nicht nur auf das Thema der Blogparade sondern ist auch der erste Artikel, der mein Experiment mal auswertet. Danke dafür!

Artikel: 10.000 Besucher – ein Artikel – aber wie?

Geld verdienen im Internet 2.0

Manuel hat den 8. Artikel zum Thema eingereicht und beschreibt uns hier, wie er Besucher auf den Blog oder einen Artikel ziehen kann.

Artikel: Wie bekommt man mehr Besucher auf einen Blogartikel?

Pyeah!

Auch einen interessanten Blog-Namen hat der Blog von Pierre. Und zu dem Namen passt auch der Artikel. Sehr interessant und offen beschreibt er hier zwei gute Methoden um Blogbesucher auf einen Artikel zu bekommen.

Artikel: 10.000 Besucher auf einen Artikel – Kennst du die 3 wichtigen Faktoren?

Damit bin ich mit den bisherigen 9 Beiträgen zu meiner Blogparade durch.

Fazit

Ich muss zugeben, dass ich mit 1 oder 2 Artikeln zu dem Thema gerechnet habe, aber nicht gleich mit 9 nach der ersten Halbzeit.

Ich danke dafür allen Bloggern die sich die Zeit genommen haben. Das Thema scheint sehr interessant zu sein und ich hoffe, dass wir noch einmal so viele Blogs dazubekommen und noch viele Ihre Sichtweise dazu veröffentlichen.

Macht also weiter und verbreitet auch die Blogparade. Bis zum 15.3. habt Ihr noch Zeit.


Ähnliche Beiträge:

GD Star Rating
loading...

5 Kommentare

  • Hallo Stefan!

    Das sind ja schon einige interessante Artikel.

    Inspiriert von dieser Blogparade hab ich auch eine gestartet. Das Thema passt schön dazu: “Bringt Bloggen überhaupt noch was?” Etwas provokant vielleicht.. :)

    Würde mich freuen, wenn du auch daran teilnimmst.

    Liebe Grüße
    Martin

    • Hallo Martin,
      natürlich nehme ich an Deiner Blogparade teil, da es ein ebenso interessantes Thema ist.
      VG,
      Stefan

  • Freut mich richtig zu sehen, wer alles mit dabei ist.
    Immer wieder nützlich und informativ, solche Blogparaden.
    Bis dahin,
    Steven

    • Ja, ist sehr interessant und vor allem die Tipps lassen sich “fast” alle umsetzen. Das sollte mein kleines Experiment pushen.
      Ich bin froh das so viele Teilnehmen und Artikel geschrieben haben.
      Viele Grüße
      Stefan

  • Also konntest du kleine Erfolge mit deiner Blogparade feiern. Der Blogtraffic ist so ein wichtiges Thema und man kommt nicht drumherum, darüber ausgiebig z diskutieren. Ich sollte mir mal auch andere Artikel durchlesen, um alle Tipps zusammenfassend zu erfahren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CommentLuv badge