Adiro vs. Contaxe: Auswertung Part2

Heute möchte ich mit der Auswertung meines zwei-monatigem Experiment weiter machen. Eigentlich hätte ich gestern schon die Auswertung bringen wollen, aber leider kam mir ein Termin dazwischen.

Daher werde ich die Zahlen von heute morgen verwenden. Den Hauptartikel zu dem Experiment findet Ihr hier.

Contaxe vs. Adiro (Start eines 2 monatigem Test)

Die beiden InText-Werber Adiro * und Contaxe * werden hier auf dem Blog detailliert gegenüber gestellt und in Zahlen ausgewertet.

[adrotate group=”5″]

Experiment in Zahlen

Für diesen Test habe ich sowohl Contaxe als auch Adiro mit den Defaulteinstellungen in den Blog eingebunden. Mittels des Plug-Ins AdRotate zeige ich jeweils 50% der Besucher eines Artikels Contaxe-Einblendungen und 50% Adiro-Einblendungen an.

Zu den ersten zwei Wochen gab es einen kleinen Unterschied. Ich habe die Verlinkungszahl bei beiden Anbietern von 3 auf 5 erhöht. Das hatte den einfachen Hintergrund, dass mir zum Teil die Verlinkung unterging, da diese im Footer eingebunden wurde und damit im eigentlichen Text kaum vorkam.

Hier findet Ihr nun die Zahlen des Experiments.

Contaxe

Bei Contaxe wurden in den letzten zwei Wochen 133 Impressionen gezählt. In den ersten beiden Wochen waren es noch 180 Impressionen. Das heißt das hier die Anzeigenansichten herunter gegangen sind.

Das kann zum Teil daran gelegen haben, dass ich seit dem letzten Wochenende nicht so viele Artikel veröffentlicht haben, wie im Vergleichszeitraum.

Leider konnte auch in diesem Testraum keine Einnahme mit Contaxe generiert werden, da niemand die angezeigten Werbungen angeklickt hat. Das heißt nach 4 Wochen Contaxe-Werbung liegt die Einnahme bei 0.

Adiro

Bei Adiro wurden in den letzten zwei Wochen 138 Impressionen gemessen. Im vorangegangen Zeitraum waren es noch 149. Das untermauert aber meine Vermutung mit der geringeren Artikelanzahl.

Mit 3 Werbeklicks konnten hier aber 0,18 € eingenommen werden. Bei der geringen Anzeigenimpressionsanzahl ist das für mich ein guter Wert.

Tabelle 

imageDie Tabelle für die Impressionen sieht nun so aus.

Hier kann man deutlich den Impressionsverlauf der beiden Anbieter sehen. Schön ist auch zu sehen, dass die 50%-Regel von AdRotate sich bis zu den Impressionen durchschlägt.

Das heißt hier würde es keine Rolle spielen welchen Anbieter man einbindet. Beide würden ähnliche Impressionszahlen zeigen.

Auswertung

Wie letzte Woche auch, spielt das Alter und die geringen Besucherzahlen eine entscheidende Rolle bei InText-Werbung. Obwohl ich meine Besucherzahlen in den letzten zwei Wochen steigern konnte, sanken die Impressionen. Trotz sinkender Impressionen habe ich Umsatz mit einem der beiden Anbieter generiert.

Was heißt das nun?

Eine Möglichkeit ist hier sich die Werbepartner der Netzwerke anzuschauen. Es scheint so, dass Adiro-Werbung besser zu meinen Lesern passt, als Contaxe-Werbung. Das muss ich bei den Anbietern einmal prüfen.

Änderungen

Natürlich muss man auch InText-Werbung optimieren. Ich werde nun die Links der beiden Anbieter so ändern, dass diese ein ähnliches Aussehen haben, wie meine Artikellinks. Das sollte zumindest die Impressionszahl steigern.

Mal sehen wie die Ergebnisse dann in zwei Wochen aussehen werden.

Das soll es erst einmal wieder mit meinem kleinen Bericht zu Adiro * und Contaxe * gewesen sein. In zwei Wochen präsentiere ich Euch die nächsten Ergebnisse zu dem Experiment.

image[adrotate group=”4″]

Ähnliche Beiträge:

GD Star Rating
loading...

3 Kommentare

  • Hallo ich finde beide Intextwerbe-Anbieter klasse und Intextwerbung ist sowieso toll den sie nimmt keinen Platz weg. Den erfolgreicheren Ausgang von Adiro bei dir schließe ich darauf das Adiro agressiver ist und auch angenehmer aussieht. Ich habe auch beide benutzt und mich eigentlich immer gefragt was für Leute warum darauf klicken? Denken manche das das normale Links sind auf die man eben verlinkt? So kommts mir manchmal vor… aber keine Ahnung ich würde da nie selber draufklicken XD

  • Mittlerweile bin ich ausschließlich auf Contaxe umgestiegen, da Contaxe vielschichtiger ist, Adiro besetzt immer die selben Begriffe, obwohl es auch Tage gab wo ich bei Adiro mehr als 10€ verdient habe verzichte ich darauf, da die ganzen blinkenden Wörter und magisch auftauchenden Texte irgendwie nerven. Also zuviel wenn man beide benutzt, für den Blogger der dabei ist sich eines der beiden auszusuchen, würde ich Contaxe für besser bewerten, da Auszahlungen reibungslos verlaufen und man bei denen auch guten Support erhält. Für die Art von Blogger dem sowas egal ist und der darauf fixiert ist das maximale auf finanzieller Basis aus seienm Blog holen möchte, würde ich raten beide zu benutzen und den Anbieter zu nehmen der die besseren Begriffe nimmt, das ist ja von Blog zu Blog anders (nicht den nehmen der während einer Testphase von einer Woche mehr Umsatz macht, lieber die Aufmachung ändern -> Farbe,,, -> Unterschtrichn und dick,,,)

  • ich habe das mal jetzt neu eingefügt auf einen meiner Blogs, gut finde ich bei Adiro das man die Links farblich angleichen kann den anderen Textlinks, und auch das es eine sehr schnellen Support gibt der Webseiten freischaltet, ich habe Contax auf einen anderen Blog dort läuft das schon sehr lange aber eher unbefriedigend

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CommentLuv badge