Twitter- und Facebook-Experiment: Woche 10 (Twitter +10%, FB +22%)

imageEs ist wieder eine Woche um und ich möchte heute wieder die letzte Woche Revue passieren lassen. Dabei betrachte ich jetzt seit 10 Wochen immer am Freitag mein Twitter- und Facebook-Experiment. Wie es sich entwickelt, was ich getan habe um diese beiden Netzwerke zu pushen.

Mittlerweile bin ich recht zufrieden mit den Zahlen bei Twitter und Facebook. Es könnte zwar noch eine ganze Menge mehr sein, aber wie gesagt, richtig viel Marketing betreibe ich in der Richtung nicht.

Bei Facebook habe ich diese Woche Mittwoch ein neues Experiment gestartet und bin gespannt, was dabei heraus kommt.

[adrotate group=”5″]

Als erstes muss ich wohl vorweg nehmen, dass die Zugriff von Twitter und Facebook in der letzten Woche stark eingebrochen sind.

Das werde ich aber bei dem letzten Kapitel zu den Zahlen noch einmal besprechen.

Twitter

Bei Twitter ist diese Woche die Followerzahl auf 259 (Vorwoche: 236) angewachsen. Das heißt, dass erste viertel Tausend ist geschafft. Das ist natürlich ein schönes Wert und sicherlich wird dieser auch weiterhin steigen.

Die Steigerungsrate konnte aber diese Woche wieder nicht erfüllt werden. Das ist die zweite Woche in folge. Wer also sagt, dass man nur genügend Follower braucht um mehr Follower zu bekommen, der hat nicht ganz recht.

Mit 10% Steigerung liege ich aber immer noch auf einem guten Wert.

Bei Twitter bin ich recht aktiv. Ich schreibe immer mal etwas und unterhalte mich mit einigen Bloggern. Natürlich landen immer noch alle Artikel von mir bei Twitter. Zwischenzeitlich war ich sogar bei 265 Follower. Heute Morgen habe ich aber gesehen, dass davon mich einige wieder verlassen haben. Das kann an den ganzen Automaten liegen. Mittlerweile folge ich nicht mehr jedem der mir folgt, sondern selektiere auch wieder Leute bzw. Twitter-Automaten aus.

Diese erkennen das natürlich und schmeißen mich auch wieder aus deren Listen. Das macht mir aber nicht viel, da es meist um sogenannte “billige” Follower geht.

Facebook

Bei Facebook habe ich nach eine sehr langen Durststrecke nun doch 11 Fans erhalten. Das freut mich natürlich sehr. Mein Ziel von 13 Fans habe ich zwar damit nicht erreicht, aber das es überhaupt aufwärts geht ist schon sehr gut.

Die 11 Fans (Vorwoche 9) entsprechen einer Steigerung von 22%. Nachdem die ersten Wochen gar nichts passiert ist, bin ich aber zufrieden damit.

Bei Facebook bin ich immer noch zu wenig unterwegs. Zumindest mit meiner Fanseite. Ab und an gehe ich mal auf das Profile, schaue mich um und Like einige Beiträge. Das aber immer nur sporadisch.

Um dem entgegen zu wirken, habe ich eine exklusive Serie bei Facebook gestartet. Den Artikel dazu findet Ihr hier: Exklusive Facebook-Inhalte – 10 Wochen Experiment

Dabei geht es darum 10 Wochen lang jeweils am Mittwoch ausschließlich bei Facebook einen anderen Blog vorzustellen. Der erste Artikel dazu ist schon erschienen und allein damit hab ich schon wieder eine Menge gelernt. Das werde ich in einem eigenen Artikel zusammen fassen.

Besucher von Twitter und Facebook

imageJetzt kommt eher der, für mich, traurige Teil des Berichtes. Trotz der Steigerung der Follower, ist die Zahl der Besucher über die beiden Netzwerke eingebrochen.

Von Twitter sind gerade mal 3% (Vorwoche 6%) aller Besucher auf den Blog gekommen und von Facebook waren es nur noch 1% (Vorwoche 8%).

Damit ist mein prozentualer Anteil der Besucher die über die sozialen Netze kommen auf unter 5% gefallen.

In dieser Richtung muss ich auf jeden Fall etwas tun. Ich würde diesen Anteil schon gern bei 10% sehen. 

Feste Ziele

Durch das Experiment erhoffe ich mir eine Steigerung der Facebook-Fans. Hier werde ich an meinem Ziel festhalten und meine Aktion promoten. Weiterhin wird es diese Woche noch ein Erfahrungsbericht dazu geben und auch das sollte für etwas Aufmerksamkeit sorgen.

Bei Twitter muss ich mir nun überlegen wie ich weitergehe. Ich werde das Ziel von 20% beibehalten, da es eine für mich angenehme Größenordnung ist und ich diese so lange wie möglich halten will. Sollte auch die dritte Woche in folge das Ziel nicht erreicht werden können, dann werde ich hier aktiver werden müssen oder die Ziele überdenken müssen.

Twitter: 310 Follower (Steigerungsrate +20%)

Facebook: 16 Fans (Steigerungsrate ca. +50%)

In der nächsten Woche werde ich dann wieder über die Ergebnisse berichten.

[adrotate group=”4″]

image

Ähnliche Beiträge:

GD Star Rating
loading...

3 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CommentLuv badge