Adiro vs. Contaxe: 2 Wochenauswertung

Vor 2 Wochen habe ich hier im Blog ein Experiment zu den beiden InText-Werbern Adiro * und Contaxe * gestartet.

Contaxe vs. Adiro (Start eines 2 monatigem Test)

Dabei geht es darum festzustellen, welcher der beiden Anbieter wohl ein besseres Ergebnis liefert.

Ein Ergebnis des Experimentes kann ich schon ziehen. Dazu aber später mehr. Erst einmal möchte ich die ersten zwei Wochen in Zahlen betrachten und Euch zeigen, was so im Blog ging.

[adrotate=”5″]

Experiment in Zahlen

Sowohl Adiro als auch Contaxe habe ich mit den Default-Einstellungen des jeweiligen Anbieters eingebaut. Das einzige was ich per Hand gesetzt hatte, war die Anzahl der Wörter, die von diesen InText-Anbietern verlinkt werden durften. Dabei habe ich bei beiden Anbietern die Zahl der Links auf 3 beschränkt.

Hier findet Ihr nun das Experiment in Zahlen.

Adiro

Bei Adiro wurden in den 2 Wochen 149 Impressionen registriert. Das heißt die Besucher sind 149 über einen Adiro-Link gestrichen und haben die Werbung gesehen.

Anscheinend war aber keine der eingeblendeten Werbung auf das Interesse des Besuchers gestoßen. Womit in den zwei Wochen also keine Werbung angeklickt wurde.

Contaxe

Bei Contaxe waren es unwesentliche mehr Impressionen. Hier hat Contaxe für meinen Blog 180 Impressionen angezeigt.

Auch hier schien die Werbung selbst nicht das Interesse der Besucher erregt hat. Damit fällt hier das gleiche Ergebnis von 0 Klicks aus.

Tabelle

imageIch Werte meine Daten immer gern in einer Tabelle aus. Dort kann ich Änderungen etc. vermerken und sehe über die Zeiträume, was eigentlich passiert.

  Adiro Contaxe
Start 0 0
2 Wochen 149 180

 

Auswertung

Die besten Statistiken und Zahlen bringen nichts, wenn man diese nicht Bewertet. Ich überlege mir oft, was die Zahlen zu bedeuten haben.

Bei der geringen Anzahl an Impressionen und mit dem Hintergrund des alters des Blogs, komme ich im Moment zu nur einem Schluss.

Um mit InText-Werbung ordentlichen Umsatz zu machen, benötigt man eine hohe Anzahl an Besuchern. Mit nur 1000 Pageviews im Monat wird diese Einnahmequelle niemals höhere Erträge bringen.

Da ich aber nichts davon halte, ein Experiment abzubrechen, werde ich dieses für die nächsten 1 1/2 Monate weiterführen. Zum einen Steigen meine Besucherzahlen im dreistelligen Prozentbereich und zum anderen möchte ich mich schon mit den beiden Anbietern auseinander setzen.

Änderungen

Natürlich werde ich jetzt schon einige Änderungen einbringen. Eine Änderung habe ich bei beiden Anbietern vorgenommen. Ich habe die Einblendungen der beiden Anbieter von 3 auf 5 pro Artikel erhöht.

Das hat den Hintergrund das die Impressionen steigen. Hierbei muss man aber aufpassen, dass man die Besucher nicht zu sehr belastet mit der InText-Werbung.

Einen Hintergrund hat das ganze aber noch. Ich habe gesehen, dass sowohl Adiro als auch Contaxe die Wörter aus der gesamten anzuzeigenden Seite sucht. Dadurch werden nicht nur Wörter aus dem Artikel genommen, sondern auch aus dem Header und Footer und der Sidebar. Diese Links sehen die Besucher natürlich nicht so oft.

Für die nächsten zwei Wochen habe ich also 5 Links pro Artikel eingebaut und werde nun die Impressionen wieder kontrollieren und beobachten.

Das Linklayout habe ich dabei gleich gelassen. Das werde ich erst zur nächsten Auswertung anpassen.image

[adrotate group=”4″]

Ähnliche Beiträge:

GD Star Rating
loading...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CommentLuv badge