Monatsarchiv: Mai 2011

Hilfreiches WordPress Plug-In zum Aufräumen der Datenbank

Datenbank aufräumen mit WP-Optimize - © aboreg - Fotolia.comNach und nach sammelt WordPress sehr viele Artikel-Entwürfe und andere Dinge automatisch in der Datenbank. Daher sollte jeder Blogger ab und an mal die Datenbank aufräumen.

Ich habe das bisher immer mit den Datenbanktools meines Anbieters STRATO * getan.

Das war aber bisher immer sehr kompliziert und dadurch habe ich das nicht regelmäßig durchgeführt.

Durch einen Zufall bin ich bei einem anderen Blog auf das folgende Plug-In aufmerksam geworden. Bei Geldschritte.de hat Gordon zwei Plug-Ins zum optimieren von Blogs beschrieben.

Das zweite Plug-In in seinem Artikel hat mich nicht wirklich interessiert, aber das WP-Optimize-Plug-In ist mir gleich ins Auge gesprungen.

iPad Apps für Blogger: SEO Search Ranking

mzl.hdpniacy.320x480-75In dem heutigen Artikel über iPad Apps für Blogger möchte ich Euch ein neues App vorstellen. Ich benutze dieses fast täglich.

Einen Überblick über alle im Blog beschriebenen Apps findet Ihr in diesem Artikel: iPad und iPhone Apps für Blogger – Überblick

Jeder Blogger der seinen Blog bei Google & Co. nach vorn bringen möchte, ist darauf bedacht auf bestimmte Keywords zu optimieren. Dabei hat man meist die Keywords im Kopf oder kontrollierte diese mit entsprechenden Tools. Damit Ihr Eure Keywords auch auf dem iPad kontrollieren könnt, könnt Ihr Euch das iPad App SEO Search Ranking herunter laden.

Umfragen in Facebook nutzen

Umfragen in Blogs - © shockfactor - Fotolia.comUmfragen sind immer ein gutes Mittel um mehr über Eure Leser zu erfahren. Beim regelmäßigem Lesen von Blogs stoße ich immer mal wieder auf Umfragen und nehme auch gern an diesen Teil. Ich finde das man seine Meinung kund tun sollte und im Zeitalter des Web2.0 hat man die Möglichkeit dazu.

Ich habe jetzt für mich das Umfragemodul bei Facebook entdeckt und obwohl meine Fananzahl noch etwas gering ist, habe ich gleich mal eine Umfrage gestartet.

Umfragemodul in Facebook

Das Umfragemodul in Facebook heißt Fragen und ist extrem einfach anzuwenden.

E-Book mal anders mit PDFlash

PDFs einfach online blättern - Hochzeitsmappen, Fotobücher, ...

Es gibt eine unheimlich hohe Anzahl an E-Books im Internet und um mit E-Books erfolgreich zu sein, muss man sich einfach von der Masse abheben. Das kann zum einen der Inhalt sein oder auch der Schreibstil. Heute möchte ich euch eine Möglichkeit vorstellen, wie Ihr Euch durch das Format vom Rest der Welt abheben könnt.

Was ist PDFlash?

PDFlash * ist eine Flash-Animation die aus einem PDF erstellt wurde. Dabei wird die Animation so aus dem PDF erzeugt, dass diese Flash-Animation online blätterbar ist.

Twitter- und Facebook-Experiment Woche 6 (Twitter +20%)

imageAuch in dieser Woche möchte ich euch auf dem laufenden halten über mein Twitter- und Facebook-Experiment.

Ich hatte ja in dem Artikel zur Woche 5 des Experiments schon gesagt, dass ich diese Woche auf Geschäftsreise bin. Daher konnte ich mich selbst recht wenig um Twitter und Facebook kümmern.

Trotzdem hatte ich feste Ziele definiert. Eines davon habe ich sogar erreicht.

Twitter

Mit der Steigerungsrate bei Twitter bin ich zufrieden. Leider sind mir zwischenzeitlich einige Twitter-Follower abgesprungen. Das Ziel war letzte Woche nämlich schon am Sonntag erreicht und ich dachte, dass es wohl ein leichtes werden wird.

« Ältere Beiträge Aktuelle Beiträge »