Alten Artikel ändern oder lieber neu schreiben?

Fotolia_23865012_XSBei zwei meiner Artikelserie bin ich mit der Einführung nicht mehr zufrieden bzw. hatte ich gar keine Einführung.

Die Frage die sich bei der Überlegung zur Neuformatierung stellt ist:

Bearbeiten oder neu schreiben?

Sollte man nun alte Artikel, die einen guten Traffic produzieren, ändern oder doch lieber einen neuen Einführungsartikel schreiben?

Um eine Antwort auf diese Frage zu bekommen, muss man sich die Vor- und Nachteile vergegenwärtigen. Ich habe dazu folgende Überlegungen angestellt:

Bearbeiten

Bearbeiten des Artikel heißt, den gesamten Kontext neu zu strukturieren und damit den alten Artikelinhalt zu verlieren. Dabei ist der Hauptvorteil, dass das Ranking in den Suchmaschinen erhalten bleibt und eher besser als schlechter wird. Sprich der Traffic sollte eigentlich erhalten bleiben.

Der Hauptnachteil ist, das Stammleser diesen Artikel eigentlich nicht mehr betrachten. Bei Artikelserien ist es aber wichtig einen Einführungsartikel zu haben, in dem dann alle neu beschriebenen Teile gelistet werden. Siehe dazu auch Optimierung von Artikelserien.

Neuen Artikel schreiben

Beim Schreiben eines neuen Artikel liegt der Hauptvorteil darin, dass man die neue Formatierung so gestalten kann wie man will und der alte Inhalt geht nicht verloren. Weiterhin hat man einen weiteren Artikel im Blog.

Der Hauptnachteil ist natürlich das Suchmaschinenranking. Der Artikel wird nicht unbedingt gleich ganz oben angezeigt. Sicherlich kann man dem Effekt entgegenwirken und intern auf den neuen Einführungsartikel verlinken, aber er muss erst einmal einige Zeit existieren. Weiterhin sollte man alle Artikel der Serie ändern und auf den neuen Einführungsartikel verlinken. Das ist eine Menge Arbeit und Zeit die man da investiert.

Fazit

Ich habe mich trotz der massiven Nachteile für das Schreiben eines neuen Einführungsartikels entschieden. Ein Blog ist schließlich ein System welches wächst und gedeiht und die Historie möchte ich einfach erhalten wissen. Weiterhin denke ich, dass ein neuer Artikel auch anders gepusht werden kann. Man erhält neue Backlinks und kann den neuen Artikel promoten. Der alte Artikel bleibt ja erhalten und kann ebenfalls auf den neuen Artikel verlinken.

Wer sich den alten und den neuen Artikel anschauen möchte, kann das hier tun:

Alt: Astronomie-Apps auf dem Apple iPad

Neu: Astronomie-Apps für das Apple iPad (Überblick)


Ähnliche Beiträge:

GD Star Rating
loading...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CommentLuv badge