Monatsarchiv: Mai 2011

Auswertung des Spendenaufrufs für Japan

Vor 1 1/2 Monaten habe ich ja hier im Blog zu einer Spendenaktion für Japan aufgerufen. Artikel findet Ihr hier: Spenden für Japan

Hintergrund war ein Artikel im Astronomie-Blog bei dem ich über Japan und den angeblichen Weltuntergang 2012 berichtete (Artikel siehe hier: Weltuntergang 2012 und Erdbeben vor Japan). Dabei ist mein Artikel darüber und über meine kleine Aufklärung zum Weltuntergang 2012 mehrere tausend mal angeklickt worden.

Um die Aufmerksamkeit zu diesen Artikeln zu nutzen und den Erdbeben- und Tsunamiopfern zu helfen, rief ich zu einer Flattr-Spenden-Aktion auf und wollte alle Einnahmen aus dem Monat März und April einer Organisation spenden, die sich genau um die Menschen in Japan kümmert.

Alten Artikel ändern oder lieber neu schreiben?

Fotolia_23865012_XSBei zwei meiner Artikelserie bin ich mit der Einführung nicht mehr zufrieden bzw. hatte ich gar keine Einführung.

Die Frage die sich bei der Überlegung zur Neuformatierung stellt ist:

Bearbeiten oder neu schreiben?

Sollte man nun alte Artikel, die einen guten Traffic produzieren, ändern oder doch lieber einen neuen Einführungsartikel schreiben?

Um eine Antwort auf diese Frage zu bekommen, muss man sich die Vor- und Nachteile vergegenwärtigen. Ich habe dazu folgende Überlegungen angestellt:

Bearbeiten

Bearbeiten des Artikel heißt, den gesamten Kontext neu zu strukturieren und damit den alten Artikelinhalt zu verlieren. Dabei ist der Hauptvorteil, dass das Ranking in den Suchmaschinen erhalten bleibt und eher besser als schlechter wird. Sprich der Traffic sollte eigentlich erhalten bleiben.

Blogartikel sollten gestaltet werden

Blogartikel schreiben - © DWP - Fotolia.comIm heutigen Webmasters Friday geht es um die Frage “Der optimale Blogartikel”. Da es meiner Meinung diesen nicht gibt, möchte ich eher darauf eingehen wie man Blogartikel gestalten sollte. Dabei gehe ich natürlich von mir aus und spreche über meine eigene Leseerfahrung zum Thema Blogartikel. Meine Meinung kann natürlich bei anderen gänzlich anders aussehen.

Qualität vs. Quantität

Als erstes möchte ich auf die Quantität und die Qualität eines Blogs und dessen Artikel eingehen. Beides hat seine Daseinsberechtigung und jeder Blogger sollte für sich entscheiden, welchen der beiden Wege er gehen möchte.

Twitter- und Facebook-Experiment Woche 4 (Twitter +34%)

Twitter und FacebookEs ist jetzt genau 4 Wochen her, dass ich mein Twitter- und Facebook-Experiment gestartet habe und im großen und ganze bin ich zufrieden damit. Man hätte innerhalb der vier Wochen sicherlich etwas mehr erreichen können, aber ich bin schon immer dafür gewesen lieber in kleinen Schritten, dafür stetig vorzugehen, als in großen Schritten und dann einen Einbruch zu erleben.

Meine Ziele habe ich noch nicht im ganzen erreicht, aber hier erst einmal die Zusammenfassung für die letzte Woche.

Twitter

Auf Twitter bin ich etwas aktiver Unterwegs als auf Facebook. Ich folge mittlerweile selbst recht vielen Bloggern und Seiten die sich mit der Thematik meines Blogs oder einer ähnlichen beschäftigen. Allein dadurch kommen recht viele Follower zusammen.