Pushen von Einzelartikeln

Jeder Blogger wird das kennen, dass ein Artikel an dem man Ewigkeiten gearbeitet hat, recht schnell nach unten rutscht und bevor dieser Artikel von Suchmaschinen erfasst wird, ist er weg. Genauso passiert das mit Artikeln, die zum Beispiel auf ein Gewinnspiel im Blog hinweisen oder eine Artikelserie ankündigen.

Bei mir sind es die Artikelserien oder aktuelle die Wahl einer Software durch die Leser. Ich schreibe etwas und merke das dieser Artikel am Anfang sehr häufig geklickt wird. Doch sobald der Artikel von der Hauptseite weg ist, geht die Klickrate erst einmal runter.

Wie kann man nun solche Artikel pushen und promoten? Darum geht es in den folgende 4 Tipps zum Pushen von Einzelartikeln.

1. Promotet die Artikel bei Twitter, Facebook und Co.

Schreibt bei Euren Social Networks über solche Artikel. Updated dort regelmäßig den Status zum Artikel. Dadurch kommen immer wieder Leute auf den Blog. Natürlich dürft Ihr das nicht übertreiben 1-2 mal die Woche sollte ein Status reichen. Bei Artikeln die länger laufen, reicht auch 1 mal die Woche oder alle 2 Wochen.

2. Werbung im eigenen Blog

Euer Blog selbst ist die beste Plattform um einen Artikel zu promoten. Erstellt zum Beispiel ein eigenes Werbebanner. Legt einen eigenen Bereich an, bei dem ein Banner auf den Artikel hinweist. Das muss natürlich wieder weg, sobald die Aktion beendet ist, aber das hilft. Schließlich sind es doch Eure Besucher die genau an dem Thema interessiert sind. Daher kann es nicht falsch sein darauf hinzuweisen.

Ich habe zum Beispiel die Wahl einer Software angesprochen. In dem Bild könnt Ihr in der rechten Sidebar das Banner zur Wahl sehen.

image

3. Foren und andere Blogs

Der beste Weg ist natürlich, wenn andere Blogger darüber berichten. Sollte der Blog noch nicht so bekannt sein, dann schreibt zum Beispiel in Foren, was Ihr vorhabt. Wenn es zum Thema des Forums passt, dann sollte es keine Probleme geben. Ihr könnt auch befreundete Blogger anschreiben, die dann einen Artikel dazu verfassen.

4. Artikel über den Artikel schreiben

Bei längeren Aktionen könnt Ihr zum Beispiel einen Zwischenbericht zum Artikel schreiben. Das bringt noch einmal aktuelle Besucher auf die Idee doch einmal dort vorbei zu schauen. Das geht natürlich nicht, wenn die Aktion nur 1-2 Wochen läuft. Aber bei einem Monat, kann man schon mal nach einem halben Monat einen Artikel darüber schreiben.

Ich hoffe Euch helfen die Tipps zum promoten von Artikeln. Sicherlich gibt es den ein oder anderen Tipp, den man auch noch anwenden kann um einen Artikel besser zu pushen, aber meiste reichen die 4 Schritte gut aus um den Artikel nach vorn zu bringen und darauf aufmerksam zu machen.


Ähnliche Beiträge:

GD Star Rating
loading...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CommentLuv badge